• Smartphone App

    Alle Familienbildungsangebote für ERH

    zum mitnehmen

     

    weiterlesen

  • Danke, dass Du Zeit hast!

    Familienpaten im Landkreis Erlangen-Höchstadt

     

    weiterlesen

  • Baby willkommen!

    Familienhebammen besuchen Neugeborene

     

    weiterlesen

Die Familienbeauftragten für den Landkreis Erlangen-Höchstadt

Die Familienbeauftragten setzen sich für die Belange von Familien im Landkreis Erlangen-Höchstadt ein. Die Schaffung positiver Lebensbedingungen und deren strukturelle Sicherung sind zentrale Aufgaben dieser sog. "Stabsstellen" im Landratsamt. Neben der Koordination des "Bündnis für Familie ERH" und der Bereitstellung des gleichnamigen Internetportals ist es ihre Aufgabe, Projekte zur Verbesserung der Familienfreundlichkeit in Gemeinden, Städten und Verwaltungsgemeinschaften anzustoßen und mit umzusetzen. Die Erstellung von Hintergrundinformationen oder die Sammlung und Fortführung von Statistiken ist dabei ein unentbehrliches Instrument um langfristige Tendenzen unabhängig von kurzfristigen Meinungen und Stimmungen abbilden zu können. Innerhalb der Verwaltung des Landratsamtes stellen sie zusammen mit dem Behindertenbeauftragten, der Gleichstellungsstelle und der Seniorenbeauftragten die Barrierefreiheit und Chancengleichheit für alle Mitarbeitenden sicher. Die Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen für Besucher und Mitarbeitende des Landratsamtes ist dabei ein dauerhafter Prozess.

 

Kontakt:

Katja Engelbrecht-Adler, Dipl.-Soz.-Päd. (FH)/Dipl.-Kauffrau (FH)  

Markus Hladik, Dipl.-Soz.-Päd. (FH)

Marktplatz 6, 91054 Erlangen

Tel. 09131/803-357 oder -255

E-mail :

katja.engelbrecht-adler(at)erlangen-hoechstadt.de

markus.hladik(at)erlangen-hoechstadt.de